Neuer Direktor der Klinik für Nuklearmedizin Professor Markus Essler setzt bei der Krebstherapie auf Vernetzung

Bonn · Seit drei Wochen ist Professor Markus Essler Direktor der Klinik für Nuklearmedizin der Universitätsklinik Bonn (UKB) und damit Chef über ein 40-köpfiges Team. Der 45-Jährige tritt die Nachfolge von Professor Hans-Jürgen Biersack an. Der GA sprach mit dem Nuklearmediziner über dessen Ziele.

 "Das Netz, das mir vorschwebt, umfasst die gesamte Region": Professor Markus Essler.

"Das Netz, das mir vorschwebt, umfasst die gesamte Region": Professor Markus Essler.

Foto: Maximilian Mühlens

Zur Person

Meistgelesen
Neueste Artikel
Die Boten des Glücks
So bestimmt das Dopamin unser HochgefühlDie Boten des Glücks
Zum Thema
Aus dem Ressort