Kugel mit sahnigem Kern Die Freude des Lebens

Burrata ist eine beliebte Mozzarella-Variante aus Apulien. Es gibt sie im Feinkosthandel in Bonn – oder man besucht die Familie Seppunisi und lernt, eigenhändig eine der Kugeln mit dem sahnigen Kern zu formen.

Eine Köstlichkeit: Burrata gefüllt mit Stracciatella – das sind Käsefäden mit Sahne.

Eine Köstlichkeit: Burrata gefüllt mit Stracciatella – das sind Käsefäden mit Sahne.

Foto: Natasha Breen - stock.adobe.com/Natasha Breen

Giuseppe Seppunisi ist ein geduldiger Mensch und er hilft gern, doch jetzt geht es ihm eindeutig zu langsam: „Ein bisschen mehr Mut, einfach die Stracciatella in die Vertiefung drücken, bis sie voll ist, und dann mit der einen Hand unten gut festhalten und mit der anderen oben das Mozzarella-Säckchen einfach zudrehen“, sagt der 23-jährige Käsemeister.