1. Ratgeber
  2. Essen & Trinken

Gaststätte Adler in Bonn-Beuel sorgt für Veedelskneipen-Atmosphäre

Restaurantführer : Gaststätte Adler sorgt für Veedelskneipen-Atmosphäre

Die Gaststätte Adler sorgt mitten im Herzen von Bonn-Beuel für eine gemütliche und moderne Veedelskneipen-Atmosphäre. „Wir empfangen jeden Gast mit offenen Armen“, sagt Geschäftsführer Niklas Klein.

In einer Serie stellt der General-Anzeiger Restaurants, Cafés, Kneipen, Weinlokale und Bars vor.

Gaststätte Adler

Kult-Kneipe im Herzen von Beuel

Gastgeber

Seit 2011 Irene Rausch (Inhaberin) sowie seit August 2018 Niklas Klein (Geschäftsführer)

Räumlichkeiten

Gemütliche wie moderne Veedelskneipen-Atmosphäre mit gerahmten Fotos aus dem alten Beuel sowie Fundstücken vom 1. FC Köln und aus dem Karneval - 50 Plätze

Außenbewirtung

Terrasse vor dem Haus unter großer Markise - 20 Plätze

Speiseangebot

Hausgemachte Frikadelle mit Senf zwei Euro, Flammkuchen Elsässer Art 6,50 Euro, fünf Pizzas wie Salami, Diavolo oder Tonno je 7,50 Euro, drei verschiedene Bruschetta, z. B. Toskana oder Parma je fünf Euro

Getränkekarte

Sion Kölsch und Bitburger Pils (0,2l) je 1,70 Euro, Benediktiner Weizenbiere (0,5l) je 3,50 Euro, Bitburger alkoholfrei (0,33l) 2,40 Euro, Corona Lager (0,355l) 3,50 Euro, Sion Pittermännchen (zehn Liter) 75 Euro, hausgemachter Rhabarberlikör (2 cl) 1,70 Euro

Aktionen

Bingo- und Karaoke-Abende (sobald wieder möglich)

Gäste

Publikum von 18 bis 96 Jahre

Philosophie des Hauses

„Wir sind eine große Familie im Wohnzimmer von Beuel und wir empfangen jeden Gast mit offenen Armen“, sagt Adler-Chef Niklas Klein.

Öffnungszeiten

Di-Do und So 16-1h, Fr 16-3h, Sa 15-3h. Mo Ruhetag

Adresse

Friedrich-Breuer-Str. 14, 53225 Bonn-Beuel, www.gaststaette-adler.de

Kontakt

Tel. (0228) 18 03 78 01