Uhren werden am 30. Oktober umgestellt Wie gut kennen Sie sich mit der Zeitumstellung aus?

Interaktiv | Bonn · In der Nacht auf den 30. Oktober ist es wieder soweit: Die Uhren werden auf die Winterzeit umgestellt. Was wissen Sie über die Zeitumstellung? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz.

Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Federico Gambarini

Am 30. Oktober ist Schluss mit der Sommerzeit. Dann werden die Uhren um eine Stunde umgestellt und es beginnt die Winterzeit. Die Deutschen haben eine klare Meinung zu der Frage, ob es dauerhaft Sommer- oder Winterzeit geben sollte: Laut einer repräsentativen Studie der Technischen Hochschule Ostwestfalen-Lippe fordert die Mehrheit eine dauerhafte Sommerzeit. Viele Ärzte hingegen, vor allem Schlafmediziner, plädieren eher für eine ganzjährige Winterzeit. Wie gut kennen Sie sich mit der Zeitumstellung aus? Testen Sie Ihr Wissen in unserem Quiz:

In der EU sollte die halbjährliche Zeitumstellung eigentlich schon längst Geschichte sein. Bereits 2018 hatte der damalige EU-Kommissionschef Jean-Claude Juncker verkündet: „Die Zeitumstellung gehört abgeschafft.“ Erst war davon die Rede, 2019 zum letzten Mal in der Zeit zu springen, dann hieß es 2021 soll Schluss sein mit dem Drehen an dem Zeiger. Und jetzt liegt der Ball bei den 27 EU-Mitgliedstaaten. Sie müssen sich einigen, ob sie dauerhaft Sommer- oder Winterzeit wollen. Aber bislang gibt es zu der Frage keine Fortschritte. Ob und wenn ja wann die Zeitumstellung abgeschafft wird, ist weiterhin ungewiss.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort