Geheime Urlaubsgrüße

„Liebe Kristin, viele Grüße aus Italien. Das Wetter ist schön, das Meer ist ...“ So oder ähnlich fangen viele Postkarten aus dem Urlaub an. Wahrscheinlich hast du auch schon mal eine verschickt.

Vorne drauf ist oft ein schönes Foto vom Urlaubsort. Oder einfach ein witziges Bild.

Hinten stehen dann meistens Urlaubsgrüße mit Infos über das Wetter, das Meer, das Eis. Manchmal schreiben Leute aber auch private Sachen, die andere nicht lesen sollen. Anders als bei einem Brief in einem Umschlag ist der Text aber nicht verborgen.

Dann könnten doch auch die Postboten beim Austragen lesen, was auf den Karten steht? Ein Mitarbeiter der Post sagt aber: Dazu haben Postboten gar keine Zeit. Außerdem gilt auch für die Karten das Briefgeheimnis. Das bedeutet: Post an andere darf man nicht mitlesen.

Ausstellung zur Geschichte der Postkarte

bpb zum Briefgeheimnis

(dpa)