Langer Streit, neue Regeln

Es hat gedauert. Doch dann traten Bundeskanzlerin Angela Merkel und andere Politiker doch noch vor die Kameras der Reporter. Am späten Mittwochabend verkündeten sie neue Regeln gegen das Coronavirus.

Passiert das wieder, wenn die Zahlen weiter steigen?

Der Chef des Bundeslandes Bayern meint: „Wir sind dem zweiten Lockdown eigentlich viel näher, als wir das wahrhaben wollen.“ Mut machte der Gesundheitsminister. Er meint: Ein zweiter Lockdown werde nicht nötig, wenn alle Menschen sich an die Schutzmaßnahmen halten. „Wir haben es selbst in der Hand, diese Entwicklung zu stoppen.“

(dpa)