Oben angekommen

Der Jubel war groß: auf der Erde und gleichzeitig im Weltall. Schließlich waren zwei Astronauten sicher mit einer Raumkapsel auf der Raumstation ISS angekommen. 20 Stunden hatte ihre Reise dorthin gedauert.

Die ISS kreist etwa 400 Kilometer über der Erde.

Der Chef der Raumfahrtbehörde der USA freute sich: Es sei ein wunderbarer Tag, sagte er. An Bord warteten schon drei andere Raumfahrer auf die neuen. Die Neulinge sollen jetzt einen Monat im Weltall bleiben.

Auch ein deutscher Astronaut freute sich mit ihnen. Alexander Gerst schrieb im Internet: „Willkommen zurück im Weltraum“.

(dpa)