1. Ratgeber

Statistik zur Adventszeit: Wie kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke?

Statistik zur Adventszeit : Wie kaufen die Deutschen ihre Weihnachtsgeschenke?

Noch zwei Monate bis Heiligabend. Grund genug für viele Deutsche, sich langsam mit den Geschenkekäufen zu beschäftigen, beziehungsweise Ideen dazu zu sammeln. Wie die Deutschen das tun, zeigt die folgende Statistik.

"Ja, is' denn heut schon Weihnachten?" hat Franz Beckenbauer einst für einen Telefon-Anbieter in die Nation gefragt. Aktuelle Antwort: Natürlich nicht - es sind noch zwei Monate hin. Dennoch machen sich mehr als ein Drittel der Deutschen (38 Prozent) bereits jetzt Gedanken über die Geschenkekäufe für die Lieben. Heißester Monat für die Bescherungsvorbereitungen bleibt allerdings naturgemäß der Adventsmonat Dezember.

Fast die Hälfte der Deutschen lässt sich von den Wünschen der Beschenkten leiten oder wissen schon länger, was sie den Betreffenden schenken wollen (46 Prozent). Das Internet dient - etwas überraschend - nur für 16 Prozent der Schenkenden als Inspiration. Interessant ist auch, dass Frauen durchschnittlich 20 Euro mehr für Geschenke ausgeben als die Männer der Nation.