1. Region
  2. Ahr & Rhein

Erfrischung in der Hitze: Abkühlung in der Ahr ist nicht ungefährlich

Erfrischung in der Hitze : Abkühlung in der Ahr ist nicht ungefährlich

Zurzeit sucht manch einer Abkühlung in der Ahr. Doch das ist an bestimmten Stellen nicht ganz ungefährlich.

Es muss nicht immer Schwimmbad sein, wenn es brütend heiß ist. Bei mehr als 30 Grad im Schatten am heißesten Tag des Jahres suchten am Freitag Kinder Abkühlung in der Ahr. Dort lässt sich in Corona-Zeiten gut Abstand halten. Sommerlich soll es in den nächsten Tagen jedenfalls bleiben.

Gut so, denn noch sind in Rheinland-Pfalz Schulferien, die man wegen der Pandemie auch gut zu Hause verbringen kann oder muss. Nur eines sollte man beim Baden in der Ahr wissen: Tiefe Stellen wie die Leywoog bei Ahrweiler können gefährlich sein.