1. Region
  2. Ahr & Rhein

Ahrweiler Bahnhof: Uhr zeigt unterschiedliche Zeiten an

Andere Zeiten am Ahrweiler Bahnhof : Diese Uhr macht, was sie will

Gefühlt seit Urzeiten macht die Uhr am Ahrweiler Bahnhof was sie will. Nur die beiden Zeitmesser an Ost- und West-Seite gehen richtig.

Sommerzeit, Winterzeit – zumindest einem Teil der Werbeuhr am Ahrweiler Bahnhof ist das ziemlich schnuppe. Denn gefühlt seit Urzeiten macht der Zeitmesser in Sachen Uhrzeit, was er will.

Den Tausenden von Autofahrern, die täglich auf der Wilhelmstraße den Standort an der Bushaltestelle auf dem Landrat-Joachim-Weiler-Platz passieren, fällt das allerdings kaum auf. Denn die Uhren in beiden Fahrtrichtungen gehen richtig und werden sich in der Nacht zu Sonntag auch brav von selbst eine Stunde zurückstellen.

Die Uhren an der Nord- und der Südseite zeigen jedoch nur zweimal pro Tag die korrekte Zeit an. Auf ihnen stehen die Zeiger permanent auf kurz vor halb zwei. Dumm nur, wenn Ortsunkundige an der Bushaltestelle vor der Südseite der Uhr stehen und selbige dann für fragende Blicke sorgt. Einheimische juckt das schon lange nicht mehr, für sie ist es die „Ahrweiler Weltzeituhr“.