Knapp drei Jahre nach der Katastrophe im Ahrtal Fluthelfer der ersten Tage stirbt bei Unwetter

Ahrtal · Frank Sendner gehörte bei der Flutkatastrophe an der Ahr im Juli 2021 zu den Helfern der ersten Stunden. Nun verstarb er auf tragische Weise – bei einem Unwetter in seiner fränkischen Heimat.

 Frank Sendner (rechts) sitzt im August 2021 in Dernau mit dem Flutbetroffenen Andreas Marquard an der Ladefläche eines Transportwagens.

Frank Sendner (rechts) sitzt im August 2021 in Dernau mit dem Flutbetroffenen Andreas Marquard an der Ladefläche eines Transportwagens.

Foto: Marco Hetterich

In Hausen im unterfränkischen Landkreis Würzburg ist kürzlich der Gastronom und Freiwillige Feuerwehrmann Frank Sendner im Alter von 46 Jahren verstorben. Und das, als er dabei war, während eines Unwetters Wasser aus dem überfluteten Keller seines Gasthofs abzupumpen.