1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Bad Neuenahr-Ahrweiler

Wandern im Kreis Ahrweiler: Bad Breisig hat weiterhin einen Premium-Rundwanderweg

Wandern im Kreis Ahrweiler : Bad Breisig hat weiterhin einen Premium-Rundwanderweg

Das Deutsche Wanderinstitut rezertifiziert einen Premium-Rundwanderweg in Bad Breisig. Eine weitere Urkunde für das Breisiger Ländchen.

Der vom Deutschen Wanderinstitut (DWI) vor sechs Jahren erstmals zertifizierte Rundwanderweg „Breisiger Ländchen“ ist nach erfolgter Prüfung durch das DWI erneut für die nächsten Jahre als Premiumwanderweg ausgezeichnet worden. Eine solche Prüfung findet alle drei Jahre statt. Zur Erlangung des Wandersiegels werden stets 34 Qualitätskriterien überprüft. Darunter fallen beispielsweise Beschilderung, Wegstreckenbelag oder Abwechslungsreichtum. Aus allen Kriterien wird anschließend eine Punktzahl ermittelt. Nur wenn die Mindestpunktzahl erreicht wird, erhält der Weg das Wandersiegel „Premiumweg“.

In ganz Europa gibt es derzeit 600 vom DWI zertifizierte Premiumwege. Diese sind bei Wanderern äußerst beliebt. So macht das „Breisiger Ländchen“ die Region für Wandertouristen sowie für Einheimische attraktiv.

Der Verlauf des Wanderweges

Der 16,9 Kilometer lange Premium-Rundweg „Breisiger Ländchen“ verläuft als Rundweg von Bad Breisig über Gönnersdorf, Waldorf, Wallers und schließlich über die Mönchsheide zurück nach Bad Breisig. Die Rundtour am Rhein-Burgen-Weg ist ein Ausflug über die Rheinhöhen, bei dem sich die Schönheit und Eigenart der Rhein- und Vordereifel-Landschaft erschließt. Der stete Wechsel zwischen Wald-, Wiesen- und Ackerlandschaften sowie Ausblicke ins Rheintal und in die Eifel machen das „Breisiger Ländchen“ zu einem kurzweiligen Tagesausflug. Die Premium-Rundwege bieten die Möglichkeit, neben den jeweiligen Fernwegen, die immer möglichst nah an der Hangkante zum Rhein bleiben, die Seitentäler und die Rheinhöhen zu erkunden. Dort befindet sich noch so manch idyllische Landschaft oder unvermutete Fernsicht.

An den Römer-Thermen, wo sich auch der Start- und Zielpunkt des Wanderweges „Breisiger Ländchen“ befindet, nahmen Bürgermeister Udo Heuser und der Leiter der Tourist-lnformation, Holger Klemm, die Urkunde des Premium-Wanderweges entgegen. Diese wurde von Michael Jarmuschewski, dem Vertreter des Deutschen Wanderinstitus überreicht. Alle Beteiligten waren sich einig, dass die erneute Auszeichnung sehr wertvoll für den Tourismus der Stadt sei.

Das „Breisiger Ländchen“ lässt sich auch optimal mit der Bahn erreichen. Im Halbstundentakt ist der Bahnhof Bad Breisig aus Richtung Köln/Bonn sowie Koblenz erreichbar. Von dort führt ein Weg direkt zum nahe gelegenen Startpunkt an den Römer-Thermen.

Weitere Information zum „Breisiger Ländchen“ sind unter http://www.bad-breisig.de/Tourismus/Wandern/Wanderwege/ zu finden. .