Nach Flutkatastrophe Immer mehr Behelfsbrücken entstehen im Ahrtal

Bad Neuenahr-Ahrweiler · Mehr als 60 Brücken wurden entlang der Ahr in der Flutkatastrophe Mitte Juli zerstört. Das THW baut immer mehr Behelfsbrücken für Fußgänger und Fahrzeuge wieder auf. Ein Blick auf den aktuellen Stand der Dinge.

 Die Behelfsbrücke, die in Bad Neuenahr vom Technischen Hilfswerk (THW) an der Stelle errichtet wurde, an der die Markgrafenbrücke von der Flut zerstört wurde

Die Behelfsbrücke, die in Bad Neuenahr vom Technischen Hilfswerk (THW) an der Stelle errichtet wurde, an der die Markgrafenbrücke von der Flut zerstört wurde

Foto: dpa/Thomas Frey
(dpa)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort