1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Bad Neuenahr-Ahrweiler

Flutkatastrophe Kreis Ahrweiler: Mann findet Ehering im Schlamm

Flutkatastrophe in der Region : Mann verliert Ehering und findet ihn im Schlamm wieder

Viele haben in der Flut ihr Besitztümer und Erinnerungsstücke verloren. So ging es auch Wolfgang Horna aus Bad Neuenahr-Ahrweiler. Sein Ehering wurde mit dem Hochwasser weggespült - durch Zufall fand er ihn Tage später im Schlamm wieder.

Ein infolge des Hochwassers verloren gegangener Ehering eines Mannes aus dem Kreis Ahrweiler in Rheinland-Pfalz ist wieder aufgetaucht. Er habe den Ring im Schlamm wiedergefunden, erzählte Wolfgang Horna der Deutschen Presse-Agentur am Montag. Vor dem Hochwasser habe er den Ring wie immer auf einen Sekretär neben das Bild seiner Frau gelegt. Als das Haus überschwemmt worden sei, sei der Ring dann weggewesen.

„Heute gehe ich da rüber zu den großen Kanistern, hol frisches Wasser, und da finde ich ihn im Schlamm wieder.“ Er habe etwas glänzen sehen. Dann sei seine Frau gekommen, damit diese ihm den Ring wieder anstecke. Er werde ihn nie wieder abnehmen, sagte der Mann.

(dpa)