Kreistag Ahrweiler Wahlausschuss macht drei Stimmzettel doch noch gültig

Kreis Ahrweiler · Der Wahlausschuss des Kreises bestätigt das endgültige Endergebnis der Kommunalwahl zum Kreistag Ahrweiler. Dabei wurden drei Beschlüsse örtlicher Wahlvorstände korrigiert. So wurde abgestimmt.

 Das endgültige Ergebnis der Wahl zum Kreistag Ahrweiler wurde vom Wahlausschuss des Kreises bestätigt.

Das endgültige Ergebnis der Wahl zum Kreistag Ahrweiler wurde vom Wahlausschuss des Kreises bestätigt.

Foto: AHR-FOTO

Die Zusammensetzung des Kreistags Ahrweiler nach der Kommunalwahl vom 9. Juni steht nun endgültig fest. Einstimmig bestätigte der Kreiswahlausschuss die Stimmen- und damit auch die Sitzverteilung, die von den Wählern vergeben worden waren. Von den insgesamt 102.241 Wahlberechtigten hatten 65.752 ihre Wahlzettel abgegeben, was einer Wahlbeteiligung von 64,3 Prozent entspricht. Mehr als die Hälfte davon, nämlich 37.106 Personen oder 56,2 Prozent, hatten ihre Stimme per Briefwahl eingereicht.