1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Bad Neuenahr-Ahrweiler

Sonderfahrt am Samstag: Mit der Dampflok durch das Ahrtal

Sonderfahrt am Samstag : Mit der Dampflok durch das Ahrtal

Am Samstag wird es im Ahrtal nostalgisch: Eine Dampflok aus dem Jahr 1924 wird durch die Weinberge fahren. Halt macht die Lokomotive in Ahrweiler, Dernau, Mayschoß, Altenahr und Kreuzberg.

Wer am Samstag zur richtigen Zeit im Ahrtal unterwegs ist, dem wird sich ein eindrucksvolles Bild zeigen: Eine Dampflokomotive aus dem Jahr 1924 wird dann durch die Weinberge und die kleinen Ortschaften im Ahrtal fahren. Bis zu 100 Stundenkilometer schnell kann die Dampflokomotive 78 468 werden. Befeuert wird sie bis heute mit Steinkohle.

Der Streckenabschnitt ist Teil einer Sonderfahrt, die am Samstagmorgen in Münster startet, bis in den Ortsteil Kreuzberg in Altenahr führt und von dort am Nachmittag wieder zurück bis nach Münster.

Halt macht die Lokomotive um 12.37 Uhr am Bahnhof Ahrweiler Markt. Um 12.52 Uhr hält sie in Dernau, um 12.58 in Mayschoß und um 13.04 Uhr in Altenahr. Abgestellt wird der Zug um 13.08 Uhr in Kreuzberg (Ahr). Von dort aus geht es um 16.50 Uhr wieder zurück.

Weitere Informationen zu der Fahrt finden Sie hier.

(ga)