1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Bad Neuenahr-Ahrweiler

Unfall Bad Neuenahr: Motorradfahrer schwer verletzt

B257 zwischendurch voll gesperrt : Motorradfahrer in Bad Neuenahr bei Unfall schwer verletzt

Am Freitagmorgen kam es zu einem Unfall auf der B257 bei Bad Neuenahr. Ein Motorradfahrer wurde dabei schwer verletzt. Die Fahrbahn war rund eine Stunde voll gesperrt.

Am Freitagmorgen kam es gegen 7.30 Uhr zu einem Unfall auf der B257 zwischen Ahrbrück und Altenahr bei Bad Neuenahr. Wie die Polizei am späten Vormittag mitteilte, fuhr ein 26-jähriger Motorradfahrer von Ahrbrück kommend in Richtung Altenahr auf der B257.

Am Ende einer lang gezogenen Linkskurve überholte er mehrere vor ihm fahrende Fahrzeuge. Während dieses Überholvorgangs verlor der 26-Jährige die Kontrolle über sein Motorrad, rutschte mehrere Meter über die Fahrbahn, prallte gegen einen Bordstein und kam nach rechts von der Fahrbahn ab. Der 26-Jährige verletzte sich schwer. Er wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Weitere Menschen wurden bei dem Unfall nicht verletzt. Die B257 war rund eine Stunde voll gesperrt.

(ga)