Elterntaxis in Ahrweiler „Verkehrszähmer“ soll für einen Weg zur Schule ohne Auto motivieren

Ahrweiler · Sogenannte Elterntaxis sorgen für Verkehrschaos vor der Grundschule in Ahrweiler. Ein neues Konzept der Polizei soll Mütter und Väter nun motivieren, ihren Nachwuchs ohne Auto zum Unterricht zu bringen.

An der Grundschule in Ahrweiler herrscht morgens viel Verkehr, wie dieses Bild mit Langzeitbelichtung verdeutlicht.

An der Grundschule in Ahrweiler herrscht morgens viel Verkehr, wie dieses Bild mit Langzeitbelichtung verdeutlicht.

Foto: ahr-foto

Morgens an der Grundschule in Ahrweiler: Eltern halten mit ihren Wagen vor dem Gebäude, um ihre Kinder zum Unterricht zu bringen. Schnell ist die Straße beidseitig zugeparkt. Autofahrer weichen auf den Gehweg aus, umfahren Verkehrsinseln auf der falschen Straßenseite und es kommt zu gefährlichen Wendemanövern. Die stressige und beengte Verkehrssituation erschwert den Eltern das Einhalten der geltenden Verkehrsregeln.