Premiumrundweg "Breisiger Ländchen": Bestens ausgeschildert und breite Liegebänke

Premiumrundweg "Breisiger Ländchen" : Bestens ausgeschildert und breite Liegebänke

Der jüngst entstandene neue Premiumrundwanderweg "Breisiger Ländchen" verläuft auf etwa 16 Kilometern Länge seit einigen Wochen bestens markiert und ausgeschildert durch die abwechslungsreiche Landschaft rund um die Quellenstadt Bad Breisig.

Die vom Deutschen Wanderinstitut als erster Premiumweg im Kreis Ahrweiler zertifizierte Wanderstrecke, die als Rundtour am Rhein-Burgen-Weg konzipiert ist, hat seinen Start-/Zielpunkt, wie die anderen Bad Breisiger Rundwanderwege auch, an den Römer-Thermen.

Neben dem abwechslungsreichen Routenverlauf und der guten Markierung, besticht der Weg durch zahlreiche Aussichtspunkte auf das Rheintal und die Eifel.

Ergänzend zu der schon vorhandenen Ausstattung mit Bänken und Schutzhütten, haben die Bad Breisiger Touristiker gemeinsam mit dem städtischen Bauhof jetzt zu Beginn der Wandersaison an zwei besonders aussichtsreichen Stellen an der Fichtel- und Eifelblickhütte jeweils eine Aussichtsliege für Wanderer bereitgestellt.

Die Fichtelhütte befindet sich nahe dem Start- und Zielort und bietet einen besonderen Ausblick auf Bad Breisig und das Rheintal, bei klarer Sicht sogar bis ins Siebengebirge.

Die Eifelblickhütte liegt am Rande des Naherholungsgebietes Mönchsheide, von hier aus hat man eine guten Blick auf Oberbreisig, sowie die Anhöhen der Eifel bis zur Burg Olbrück. Wanderer finden auf den neuen Wanderliegen ausreichend Platz, die schöne Aussicht in der herrlichen Umgebung zu genießen und im Einklang der Natur zu entspannen.

Info

Weitere Informationen zum Premiumrundweg "Breisiger Ländchen" sowie weitere Wanderangebote und die Kartografie sämtlicher Bad Breisiger Rundwanderwege gibt es bei der Tourist-Information Bad Breisig, Koblenzer Straße 39 (im Kurpark), Rufnummer 02633/45630 oder auf Anfrage per E-Mail: tourist-info@bad-breisig.de und im Internet unter: www.bad-breisig.de/Tourismus/Wandern/