1. Region
  2. Ahr & Rhein

Landratswahl an der Ahr: Cornelia Weigand ist neue Landrätin an der Ahr

Landratswahl an der Ahr : Cornelia Weigand ist neue Landrätin an der Ahr

Die Landratskandidatin Cornelia Weigand aus Altenahr erringt mit 50,2 Prozent der Stimmen die absolute Mehrheit und zieht als Verwaltungschefin in Kreishaus ein.

Die unabhängige Kandidatin Cornelia Weigand ist mit 50,2 Prozent der Stimmen bei der Landratswahl im Ahrkreis zur neuen Landrätin gewählt worden. Nach Feststellung des vorläufigen amtlichen Endergebnisses, meinte Weigand: „Damit habe ich in dieser Deutlichkeit nicht gerechnet.“ Sie habe großen Respekt vor dem Amt. 

Die amtierende Bürgermeisterin von Altenahr brauchte die absolute Mehrheit von über 50 Prozent. CDU-Kandidat Horst Gies kam auf 28,2 Prozent und Christoph Schmitt auf 19,3 Prozent. Axel Ritter lag abgeschlagen bei 2,3 Prozent. Weitere Berichte folgen.