1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Grafschaft

Unfall in Grafschafter Baumschule: Arbeiter stürzen mit Hebebühne um und verletzen sich schwer

Unfall in Grafschafter Baumschule : Arbeiter stürzen mit Hebebühne um und verletzen sich schwer

Auf dem Gelände einer Baumschule in Grafschaft ist es am Samstag zu einem Arbeitsunfall gekommen, bei dem zwei Männer schwer verletzt wurden. Die Mitarbeiter waren mit Schnittarbeiten beschäftigt, als sich der Unfall ereignete.

Zwei Mitarbeiter einer Baumschule aus Grafschaft haben sich am Samstag bei einem Arbeitsunfall schwer verletzt. Die beiden Männer waren mit Baumschnittarbeiten beschäftigt, als sie in vier Metern Höhe mit einer Hebebühne umstürzten. Die Freiwillige Feuerwehr Gelsdorf und der Rettungsdienst rückten am Vormittag zu der Unfallstelle auf dem Baumschulgelände in Gelsdorf aus.

Die beiden Mitarbeiter im Alter von 53 und 45 Jahren befanden sich auf einer fahrbaren Hebebühne und waren mit Schneidearbeiten beschäftigt, als sich der Unfall ereignete. Wie die Polizei mitteilt, ist die Hebebühne vermutlich wegen des unebenen Untergrunds ins Wanken geraten und dann umgekippt.

Die beiden Männer mussten ins Krankenhaus gebracht werden. Lebensgefahr habe jedoch nicht bestanden, hieß es.