1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Grafschaft

Unfall auf L79: Beifahrer nach Überschlag in der Grafschaft verletzt

Unfall auf L79 : Beifahrer nach Überschlag in der Grafschaft verletzt

Ein 32-Jähriger verunglückte am Samstagmorgen mit seinem Geländewagen auf der L79 und blieb auf der Seite liegen. Zuvor war der Hänger vom Zugfahrzeug weggerissen worden.

Leicht verletzt wurde ein Beifahrer bei einem Unfall in der Grafschaft. Am Samstag gegen 8.35 Uhr, befuhr ein 32-Jähriger mit einem Geländewagen mit Anhänger die L79 aus Richtung Remagen kommend in Richtung Birresdorf.

Bei der Durchfahrt einer leichten Linkskurve brach der Hänger nach rechts aus, riss vom Zugfahrzeug ab und rutschte in den Graben. Der Pkw wurde zunächst durch den Hänger mitgerissen, überschlug sich dann und kam auf der Seite liegend zum Stillstand.

Durch den Überschlag wurde ein 31-jähriger Mitfahrer leicht verletzt. Er wurde vom Rettungsdienst an der Unfallstelle versorgt und anschließend in das Krankenhaus Remagen gebracht. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 5000 Euro.