1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Grafschaft

Glasfaseranschlüsse für Grafschafter Ortsbezirke Oeverich und Karweiler

Glasfaser in der Grafschaft : Oeverich ist Vorreiter beim schnellen Internet

Die Grafschafter Ortsbezirke Oeverich und Karweiler erhalten Glasfaseranschlüsse für schnelles Internet. Bereits seit Jahren ist die Blatzheim Networks Telecom GmbH Partner der Grafschaft beim Ausbau des schnellen Netzes. Das Unternehmen übernimmt auch jetzt die Finanzierung.

In Oeverich und Karweiler startet ein umfassender Glasfaserausbau, um Versorgungslücken für schnelles Internet zu schließen. Vorausgegangen war eine erfolgreiche Vorvermarktungsphase der Blatzheim Networks Telecom GmbH, die in der Gemeinde Grafschaft die Anschlüsse auf eigenes finanzielles Risiko und mit alleiniger Finanzierung schafft. Um auch im Ortsbezirk Lantershofen genügend Interessenten von einem Glasfaser-Anschluss zu überzeugen, wurde dort die Anmeldefrist für Interessenten noch einmal verlängert, teilte Geschäftsführer Günther Blatzheim mit, der gemeinsam mit Grafschafts Bürgermeister Achim Juchem den ersten Spatenstich für die Anschlussarbeiten in Oeverich vollzog.

Bereits seit Jahren ist die Blatzheim-Gesellschaft bn:t Grafschafter Partner beim Ausbau des schnellen Internetnetzes. Mit bis zu 1 GBit pro Sekunde sollen Daten in die Haushalte fließen können. Sowohl in Oeverich als auch in Karweiler sei das Interesse der Bevölkerung groß gewesen: Die erforderliche Mindestteilnehmerquote von 40 Prozent sei übertroffen worden, berichtete Blatzheim. Nun gehe es an die Umsetzung.

Glasfaser ist die derzeit modernste und schnellste Übertragungstechnologie, die es auf dem Markt gibt: Highspeed-Internet, Rundfunk und Fernsehen in Full-HD sowie Telefonieren mit optimaler Sprachqualität werden durch die Glasfaseranschlüsse erreicht. In zwei Bauabschnitten werden die Tiefbauarbeiten in Oeverich aufgeteilt, in Karweiler werden zunächst fünf Straßenzüge in Angriff genommen.

Für Lantershofen sei noch nicht die erforderliche Mindestquote erreicht worden, so Blatzheim. Der Bonner Unternehmer will daher schon bald – sofern es Corona-Lockerungen möglich machen – zu einem Informationsabend einladen, um die Vorzüge der Glasfaseranschlüsse deutlich zu machen. Eine Info-Hotline ist bereits eingerichtet: ☏ 0 800/228 228 5.