1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Grafschaft

Lastwagen schlägt Kurve falsch ein: Gülle-Tanker gerät in Nierendorf in Schieflage

Lastwagen schlägt Kurve falsch ein : Gülle-Tanker gerät in Nierendorf in Schieflage

Einen Großeinsatz der Grafschafter Feuerwehr hat am Donnerstagnachmittag ein Unfall in Bengen ausgelöst. Ein Gülle-Transporter landete im Straßengraben.

Der Fahrer eines mit 27 Tonnen Gülle beladenen Tanklastzuges hatte eine Rechtskurve der Bachstraße falsch eingeschätzt und seinen Lkw dadurch in den Straßengraben gelenkt. Dadurch geriet das Fahrzeug in Schieflage.

Der Lkw drohte umzukippen und musste mit einem Kran geborgen werden. Die Gülle wurde von einem in der Nähe wohnenden Bauern in ein anderes Fahrzeug umgepumpt. Die Feuerwehr kümmerte sich um ausgelaufene Betriebsstoffe des Lastwagens, denn bei dem Fahrmanöver war der Tank des Lasters aufgerissen. Im Einsatz war der komplette Ausrückebereich Untere Grafschaft.