1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Grafschaft

Bundeswehrfeuerwehr in Gelsdorf: Hilfe bei Katastrophen

Bundeswehrfeuerwehr in Gelsdorf : Hilfe bei Katastrophen

Bei Katastrophen größeren Ausmaßes können die zivilen Einsatzkräfte im Kreis Ahrweiler von der Bundeswehr unterstützt werden. Oberstleutnant Harald Trinkaus, Leiter des Kreisverbindungskommandos, besuchte zusammen mit neuen Soldaten in seinem Team die Bundeswehrfeuerwehr in Gelsdorf.

Dort wurden sie von dem Feldwebel für Standortangelegenheiten, Stabsfeldwebel Christian Schweitzer, und Feuerwehrmännern in die besonderen Aufgaben dieser Feuerwehr eingewiesen. Die hier vorhandene Übungsstrecke für schweren Atemschutz wird auch von vielen Wehren im Ahrkreis für die Ausbildung genutzt.