Innenminister bei der Bundeswehr Innenminister Roger Lewentz zu Besuch in Gelsdorf

GELSDORF · Der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz hat sich beim Besuch des Kommandos Strategische Aufklärung der Bundeswehr in der Grafschaft über die Arbeit der Einheit informiert.

 Roger Lewentz (r.) mit Kommandeur Axel Binder.

Roger Lewentz (r.) mit Kommandeur Axel Binder.

Foto: Innenministerium

Generalmajor Axel Binder gab dem aus Mainz angereisten Minister einen Einblick in die Arbeit seines Kommandos. Der Kernauftrag des Kommandos sei die Unterstützung der „Informationsbedarfsdeckung der Bundeswehr und die Aufklärung in ausgewählten Aufklärungsdisziplinen“, führte Binder aus.

Das Kommando Strategische Aufklärung erbringt seine Leistungen in der Basis Inland und stellt Kräfte für die Einsatzkontingente ab. Das Kommando in Gelsdorf ist darüber hinaus „Standardgeber“ für das Militärische Nachrichtenwesen insgesamt und gliedert sich derzeit in ein „Aufklärungs- und Wirkungskommando im Cyber- und Informationsraum“ um, erklärte Binder dem Innenminister.

Meistgelesen
Neueste Artikel
Einfach mal mitmachen
Kommentar zur Kommunalwahl im Kreis Ahrweiler Einfach mal mitmachen
Zum Thema
Aus dem Ressort