Fest der blühenden Weintraube: Mayschosser feiern drei Tage lang

Fest der blühenden Weintraube : Mayschosser feiern drei Tage lang

Jedes Jahr zu Beginn oder während der Weinblüte laden die Mayschosser Winzer, der Verkehrs- und Verschönerungsverein des Weinortes sowie die Gastronomen zum Fest der blühenden Weintraube ein. Gefeiert wird drei Tage lang: von Freitag, 13., bis Sonntag, 15. Juni.

Alle Wein- und Essensstände öffnen am Freitag ab 18 Uhr auf dem Platz "Zur Linde" im Ortskern. Eröffnet wird die Veranstaltung von Weinkönigin Judith Baltes sowie ihren Prinzessinnen Ruth und Analia. Dann werden Edgar Schumacher, Vorsitzender des Verkehrs- und Verschönerungsvereins, sowie Ortsbürgermeister Uli Jonas die interessierten Gäste begrüßen. Als besonderen Höhepunkt wird der Vorstand des Fördervereins Saffenburg die Sonderabfüllung Edition Saffenburg Nr. 16, einen trockenen Spätburgunder aus dem Jahrgang 2012, um 21 Uhr präsentieren und dann auch ausschenken. Er hat 13,5 Volumenprozent Alkohol, ist in Fässern aus Ahr-Eiche gereift und wurde Ende August 2013 in Flaschen gefüllt.

Für die musikalische Einrahmung sorgten der Kirchenchor Cäcilia Mayschoß und die Tanzband "Bellinghausen Dancing Sound" bis in die späten Abendstunden.

Weiter geht's am Samstag, 14. Juni, ab 12 Uhr an den Festständen. Von 14 bis 19 Uhr gibt es Live-Musik und Tanz mit "Mike & Friend". Ab 19 Uhr spielt die "Fiesta Party Band" auf. Es gibt eine Showeinlage der "Bachemer Merle".

Der Frühschoppen am Sonntag, 15. Juni, wird von 11 bis 13 Uhr vom "Harmonie-Verein Herzogenrath-Afden" gestaltet. Ab 13.30 Uhr sind wieder "Mike & Friend" zu Gast. Ab 14.30 Uhr steht dann der Sonntag ganz im Zeichen des großen Festumzuges, der zu Ehren von Weinkönigin Judith Baltes und des Weingottes, Bacchus Florian Schäfer, startet. Sein Weg wird vorbei an den spalierstehenden Menschen über die Ahrrotweinstraße bis nach Laach führen.

Nach einer kurzen Pause wird derselbe Weg dann zurück zum Festplatz angetreten. Dort sind alle Gäste dazu eingeladen, mit den Winzern auch das Finale des Weinblütenfestes auf dem Platz zu feiern. Für Wein und Sekt in großer Auswahl zeichnet die Winzergenossenschaft Mayschoß-Altenahr, die älteste der Welt, verantwortlich. Eine Bäckerei und ein Catering-Unternehmen, aber auch der Sportverein Rot-Weiß Mayschoß sorgen fürs leibliche Wohl der Gäste.