Vollsperrung auf der B9 Frau in Bad Breisig von Pkw erfasst und schwer verletzt

Bad Breisig · Eine 70-jährige Frau wurde in Bad Breisig von einem Auto erfasst. Die B9 wurde vorübergehend voll gesperrt. In beide Fahrtrichtungen staute sich der Verkehr.

 Symbolbild.

Symbolbild.

Foto: dpa/Nicolas Armer

Am Donnerstagnachmittag gegen 17 Uhr betrat eine 70-jährige Frau in Bad Breisig unvermittelt die B9 und wurde von einem Auto erfasst. Die 83-jährige Fahrerin des Wagens war in Richtung Brohl-Lützing unterwegs, als sich der Unfall auf Höhe der dortigen Aldi Filliale ereignete.

Nach der Erstversorgung vor Ort, wurde die 70-Jährige schwer verletzt in ein Krankenhausgebracht. Die Autofahrerin erlitt einen Schock und wurde ebenfalls vor Ort von Einsatzkräften behandelt.

Für einen Zeitraum von knapp zwei Stunden, musste die B9 am Unfallort voll gesperrt werden. In beide Fahrtrichtungen bildeten sich lange Rückstaus.

(ga)
Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort