Polzei sucht nach Zeugen Unbekannte sprengen Geldautomaten in Sinziger Supermarkt

Sinzig · In der Nacht zum Samstag haben Unbekannte einen Geldautomaten in einem Sinziger Supermarkt gesprengt. Dabei wurde der Eingangsbereich des Marktes beschädigt. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

 Der Eingangsbereich des Supermarktes in der Industriestraße wurde bei der Sprengung beschädigt.

Der Eingangsbereich des Supermarktes in der Industriestraße wurde bei der Sprengung beschädigt.

Foto: Ulrich Felsmann

Am frühen Samstagmorgen, gegen 0.30 Uhr haben bislang unbekannte Täter einen Geldautomaten in einem Sinziger Supermarkt gesprengt. Dies teilte die Polizei mit. Bei der Sprengung wurde der Eingangsbereich des Marktes beschädigt.

Eine umgehend eingeleitete Fahndung der Polizei blieb auch mit Unterstützung eines Polizei-Hubschraubers bislang ohne Erfolg. Über die Höhe der Beute ist noch nichts bekannt, die Polizei konnte am Tatort aber einzelne Geldscheine sicherstellen.

Die Polizei Koblenz bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung zu Tätern, Fluchtumständen oder anderweitigen Beobachtungen im Zusammenhang zur Tat. Etwaige Zeugen können sich telefonisch unter der 0261 / 103-3 bei der Polizei melden.

(ga)