1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Mehr von Ahr & Rhein

Unfall auf der A61 bei Sinzig: 49-jähriger Bornheimer verliert Kontrolle über sein Pkw

Kontrolle über Pkw verloren : 49-jähriger Bornheimer überschlug sich auf der A61 bei Sinzig

Ein 49-jähriger Bornheimer hat am Donnerstag auf der A61 die Kontrolle über sein Pkw verloren. Bei dem Überschlag verletzte er sich schwer. Seine Beifahrerin erlitt leichte Verletzungen.

Gegen 12.45 Uhr am Donnerstagmittag verlor ein 49-jähriger Bornheimer aus noch ungeklärter Ursache auf der A61 bei Sinzig die Kontrolle über sein Fahrzeug. Unmittelbar vor dem Rastplatz „Höchen“ kam der Bornheimer laut Polizeiangaben von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach, bis er auf dem Dach zum Stehen kam.

Der 49-Jährige wurde bei dem Unfall im Fahrzeug eingeklemmt und verletzte sich dabei schwer. Die alarmierte Feuerwehr musste ihn mit technischem Gerät aus dem stark beschädigten Auto befreien. Seine 40-jährige Beifahrerin konnte sich hingegen selbst aus dem Unfallwagen befreien und erlitt lediglich leichte Verletzungen. Beide Insassen wurden in ein nahe gelegenes Krankenhaus gebracht.

Während der Unfallaufnahme und den Rettungs- und Bergungsarbeiten sperrte die Polizei zeitweise zwei von drei Fahrstreifen für den nachfolgenden Verkehr ab. Es bildete sich für längere Zeit ein Rückstau von mehreren Kilometern Länge.