1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Mehr von Ahr & Rhein

Winnen: Person bei Wohnhausbrand verletzt

Ursache noch unklar : Feuerwehr rückt zu Wohnhausbrand in Winnen aus

Am Montag kam es zu einem Wohnhausbrand in Winnen. Dabei wurden eine oder zwei Personen verletzt. Die Polizei sucht noch nach der Ursache.

In Winnen hat am frühen Montagabend ein Wohnhaus gebrannt. Wie die Polizeiinspektion Adenau auf Nachfrage des General-Anzeigers mitteilte, wurde ein Mensch leicht verletzt. Ein Sprecher der Feuerwehr-Einsatzzentrale in Altenahr sprach auf Nachfrage dagegen von zwei Verletzten.

Die Ursache für den Brand war am Montagabend zunächst unklar. So konnte die Polizei keine Angaben darüber machen, ob möglicherweise ein technischer Defekt vorlag. Winnen gehört zur Ortsgemeinde Kirchsahr, die wiederum Teil der Verbandsgemeinde Altenahr ist. Ungefähr 60 Brandschützer aus verschiedenen Teilen der Verbandsgemeinde Altenahr waren dem Sprecher der Feuerwehr zufolge im Kampf gegen die Flammen im Einsatz.