1. Region
  2. Ahr & Rhein

Neue Stadteinfahrt in Bad Neuenahr

Kreisverkehr vor dem Bahnhof in Bad Neuenahr : Am Bad Neuenahrer Bahnhof geht’s bald rund

Es tut sich einiges vor dem Bad Neuenahrer Bahnhof. Die Bauarbeiten zur Errichtung eines Kreisels laufen auf Hochtouren. In den nächsten Tagen soll die Asphaltdecke aufgebracht werden.

Komplett gesperrt ist derzeit der Bahnhofsvorplatz in Bad Neuenahr für den Auto- und Busverkehr. Wie berichtet, haben die Bauarbeiten zur Errichtung eines Kreisels im Bereich der auf die Hauptstraße mündenden Landgrafenstraße begonnen. In den nächsten Tagen soll die Asphaltdecke aufgebracht werden, nachdem bereits umfangreiche Vorarbeiten geleistet worden sind. Bis zum 19. April wird die Sperrung voraussichtlich andauern. Der Verkehr aus westlicher Richtung wird über die Bergstraße, die Jesuiten-, Kreuz- und Hans-Frick-Straße sowie die Lindenstraße umgeleitet. Wie berichtet, wird die gesamte östliche Stadteinfahrt neu gestaltet. Dazu gehören neben der neuen Optik des Bahnhofvorplatzes auch die bereits erfolgte Beseitigung der Bahnschranken und der Bau eines Fußgängertunnels zur Heerstraße sowie die Errichtung mehrerer Kreisverkehre.