1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Remagen

Ordensfest in Oedingen: Dankabend für alle „Macher“

Ordensfest in Oedingen : Dankabend für alle „Macher“

Die Oedinger Rheinhöhenfunken haben sich mit einem großen Fest bei ihren vielen Unterstützern und Helfern bedankt.

Ohne sie wäre ein solcher Verein nicht denkbar. Deshalb haben die Oedinger Rheinhöhenfunken ihren aktiven Mitgliedern und weiteren Mitstreitern beim Ordensfest für ihren Einsatz gedankt. Der Vorstand begrüßte die „Macher“ des Vereins und hatte mehr als 40 Orden für sie bereit gelegt. Präsidentin Mechthild Schreiber übernahm gerne die Übergabe der diesjährigen Auszeichnungen an alle verdienten Mitglieder und sonstigen Helfer.

Neben den Vorstandsmitgliedern hatten sich unter anderem alle kleinen und großen Tänzer, deren Trainerinnen, der Elferrat und die Senatoren des insgesamt rund 150 Mitglieder zählenden Vereins, dem auch Karnevalsfreunde aus Berkum, Villip und Remagen angehören, versammelt. Die Garden zeigten sich von ihrer besten Seite und stellten ihre neu einstudierten Tänze unter dem Beifall der ausgezeichneten Ordensträger vor.

Senator Helmut Dommel hatte mal wieder einen Programmpunkt als Überraschung für alle vorbereitet und sagte diesen auch selbst an. Es war der aus Köln stammende Trompeter Lukas Knieps, der die Jecken mit schwungvollen Melodien unterhielt, was diese mit tosendem Applaus honorierten. In lustig-lockerer Atmosphäre verbrachten alle einen geselligen Abend, der erst nach vielen Stunden endete.

Nächstes Ereignis bei den Oedinger Rheinhöhenfunken ist der „Jeckendanz mit Firlefanz“ am Samstag, 5. November, ab 19.11 (Einlass ab 18 Uhr) in der Oedinger Rheinhöhenhalle. Auch wenn sie für die kommende Session keine Tollität gefunden haben, soll es eine bunte Mischung aus traditioneller Sitzung und schwungvoller Party werden.

Durch das Programm führt die neugewählte Präsidentin Meggi Schreiber. Nach dem Auftakt mit den aktiven Mitgliedern des Vereins und den Remagener Rheinklängen, werden unter anderem die Garden der Rheinhöhenfunken, das Duo Harry und Achim, Stephinchen aus Bergneustadt, das Männerballett „Ringener Perlen“ und die Musikgruppe „Op Zack“ auftreten.

Eintrittskarten gibt es im Vorverkauf zu jeweils neun Euro am Freitag, 21. Oktober, und am Donnerstag, 27. Oktober, von 18 bis 20 Uhr in der Gaststätte „Em Dörp“. Vorbestellung bei Kassiererin Hiltrud Romes unter 0 26 42/2 14 69 oder 01 76/41 74 75 79. An der Abendkasse kostet der Eintritt elf Euro.