Forschungsprojekt des Rhein-Ahr-Campus Fachhochschule Remagen untersucht das soziale Miteinander

REMAGEN/BURGBROHL · Die Remagener Fachhochschule untersucht das soziale Miteinander in Burgbrohl. „Sozialkapital in ländlichen Gemeinden“ lautet der Titel des ambitionierten Forschungsprojektes, das ermitteln soll, was die lokale Gemeinschaft zusammenhält.

 Hochschulprofessor Lutz Thieme (r.) und Vertreter des Rhein-Ahr-Campus im Gespräch mit Burgbrohlern.

Hochschulprofessor Lutz Thieme (r.) und Vertreter des Rhein-Ahr-Campus im Gespräch mit Burgbrohlern.

Foto: Martin Gausmann

Stadtleben bietet Mehrwert an Unterhaltung und Freizeitangeboten

Nur wenige bei Auftaktveranstaltung

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort