Eltern des Kunstpreis-Gewinners mit Autismus empört „Wenig Bereitschaft, Felix trotz seiner Handicaps zu integrieren“

Remagen · Der 14-jährige Felix aus dem Kreis Ahrweiler wurde mit einem wichtigen Kunstpreis für junge Leute ausgezeichnet. An dem dazugehörigen Workshop teilnehmen konnte der Schüler mit Autismus aber nicht. Die Eltern machen den Verantwortlichen Vorwürfe.

 Felix Chatenay wurde Gewinner des Jugendkunstpreises Rheinland-Pfalz. Doch dann gab es ein Problem.

Felix Chatenay wurde Gewinner des Jugendkunstpreises Rheinland-Pfalz. Doch dann gab es ein Problem.

Foto: ahr-foto

Felix Chatenay steht in seinem Zimmer und durchsucht einen Stapel von Papieren. Worin er da wühlt, sind von ihm angefertigte Zeichnungen. Viele zeigen Gesichter in unterschiedlichster Darstellung. An der Decke und den Wänden sind Farbspritzer zu sehen. Es ist ein Raum gefüllt mit kreativen Chaos.