1. Region
  2. Ahr & Rhein
  3. Remagen

ITB in Berlin: Werben für den Rhein - Martin Tillmann vertrat Remagen

ITB in Berlin : Werben für den Rhein - Martin Tillmann vertrat Remagen

Die Romantischer Rhein Tourismus GmbH nutzte die weltweit größte Tourismusmesse ITB in Berlin, um aktiv um Gäste zu werben. Die Region zwischen Remagen und der Loreley präsentierte sich dabei mit den touristischen Angeboten und bevorstehenden Veranstaltungen der Region in der Rheinland-Pfalz-Halle.

"Es gibt wieder viele tolle Reiseanlässe für einen Urlaub bei uns am Romantischen Rhein" sagte Claudia Schwarz, Geschäftsführerin der Romantischer Rhein Tourismus GmbH. Sie und ihr Team suchten auf der Reisemesse, die an drei Tagen nur für Fachbesucher geöffnet war, den Kontakt zu Reiseveranstaltern und Reisejournalisten.

Die Werbetrommel für Remagen wirbelte dabei Verkehrsamtsleiter Martin Tillmann, der auch Vorsitzender des Vereins "Romantischer Rhein" ist.

"Wir haben viele interessante Gespräche geführt und konnten wichtige Kontakte knüpfen." so Claudia Schwarz. Mit im Gepäck hatten die Touristiker beispielsweise Informationen zu den Sehenswürdigkeiten, Veranstaltungen und den beiden UNESCO-Welterbestätten Limes und Oberes Mittelrheintal. Besonders nachgefragt wurden auch die Wander-Pauschalen auf RheinSteig und RheinBurgenWeg, die Beschaffenheit der Radwege links und rechts des Rheines und Fahrpläne für die Rhein-Schifffahrt. GS