Fund vom Allerheiligentag: Toter aus dem Rhein identifiziert

Fund vom Allerheiligentag : Toter aus dem Rhein identifiziert

Die Identität des unbekannten Toten, der am Allerheiligentag bei Bad Breisig aus dem Rhein geborgen wurde, ist geklärt. Das teilte das Koblenzer Polizeipräsidium mit. Die Obduktion habe am Mittwoch stattgefunden.

Dabei habe sich herausgestellt, dass es sich bei dem Toten um den Halter des Pkw handelt, der am späten Abend des 25. Oktobers im Rhein bei Urmitz versunken und anschließend von der Feuerwehr ohne Insassen aus dem Rhein gezogen werden konnte.

Präsidiumssprecher Friedhelm Georg gestern: "Hinweise auf ein Fremdverschulden ergaben sich nicht. Nach dem vorliegenden Untersuchungsergebnis ist der Mann ertrunken."