Zum Wohl der Bürger Wechsel bei der Freien Bürgerliste

REMAGEN · Wilfried Humpert aus Remagen löst Carsten Jacob im Amt des Vorsitzenden ab.

 Wachwechsel bei der FBL in Remagen (von links) Christian Iven, Carsten Jacob, Wilfried Humpert, Ernst Klein, Jochen Seifert, Hans-Joachim Bergmann.

Wachwechsel bei der FBL in Remagen (von links) Christian Iven, Carsten Jacob, Wilfried Humpert, Ernst Klein, Jochen Seifert, Hans-Joachim Bergmann.

Foto: Martin Gausmann

Wachwechsel bei den Freien Wählern in Remagen. Bei der Hauptversammlung am Mittwochabend löste Wilfried Humpert den bisherigen Vorsitzenden Carsten Jacob ab. Für die Freien Wähler im Kreistag von Ahrweiler gratulierte ihm deren Fraktionsvorsitzender Jochen Seifert aus Kempenich.

Der Remagener Humpert, der seit 1969 in der Römerstadt kommunalpolitisch aktiv ist und dessen Vater, Willi Humpert, 1964 zu den Gründern der späteren Freien Bürgerliste (FBL) gehörte, würdigte in seiner Antrittsrede seinen Vorgänger Carsten Jacob. Sein Dank galt auch den bisherigen Vorstandsmitgliedern und insbesondere dem langjährigen Kassierer Hans Bauer sowie den Ehrenvorsitzenden Hans-Joachim Bergmann und Christian Iven.

Humpert machte klar, dass er als Vorsitzender für eine "moderate Gesprächs- und Streitkultur im Wettberwerb der besten Ideen" eintrete. Dieses innerhalb der FBL, aber auch im Dialog mit Bürgern, Rathaus und Bürgermeister Herbert Georgi. Humpert: "Bei allen zukünftigen Überlegungen und Entscheidungen werden wir uns als FBL immer wieder fragen müssen, was ist gut für die Entwicklung unserer Stadt und damit gut für die Menschen in der Stadt und den Ortsbezirken." Dafür sei genaues Hinhören angesagt, vor allem bei Anregungen, Kritik und Ideen von Bürgern.

Als Stellvertreter steht Humpert der Unkelbacher Ernst Klein zur Seite. Ellen Filzen ist Geschäftsführerin, Otto Lemke Kassenwart und Dieter Plath kümmert sich um die Öffentlichkeitsarbeit. Beisitzer aus den Ortsbezirken sind im neuen Vorstand Irmgard Strowitzki (Oberwinter), Michael Berndt (Rolandswerth), Norbert Brüggemann (Unkelbach), Klemens Weber (Oedingen), Alexander Lembke (Remagen) und Frank Krajewski (Kripp).

Meistgelesen
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort