1. Region
  2. Ahr & Rhein

Zwischen Ahrweiler und Meckenheim: Wohnmobil blockierte Autobahn 61

Zwischen Ahrweiler und Meckenheim : Wohnmobil blockierte Autobahn 61

Zu einem nicht alltäglichen Unfall ist es am Montagnachmittag auf der A61 zwischen Ahrweiler und dem Meckenheimer Kreuz gekommen. Ein französisches Ehepaar war auf der mittleren Fahrbahn in Richtung Köln unterwegs. Vermutlich wegen eines geplatzten Reifens verlor der Fahrer die Kontrolle über seinen Wagen und prallte nach rechts gegen ein neben ihm fahrendes Wohnmobil.

Dieses kippte dadurch auf die Seite und blockierte die Autobahn. Die Beifahrerin wurde dabei verletzt. Der Pkw überschlug sich anschließend und blieb in der Böschung auf dem Dach liegen. Dazu die Autobahnpolizei Mendig am Abend: "Wie durch ein Wunder wurde keiner der Insassen verletzt." Es bildete sich ein Rückstau von fünf Kilometern Länge. Der Löschzug Ahrweiler war im Einsatz.