Pflanzaktion mit Baukran: Zwölf Meter hohe Eiche schwebte in Ahrweiler ein

Pflanzaktion mit Baukran : Zwölf Meter hohe Eiche schwebte in Ahrweiler ein

Eine etwas außergewöhnliche Pflanzaktion gab es gestern Morgen an der Hauptstelle der Kreissparkasse in Ahrweiler. Im Innenhofbereich wurde eine zwölf Meter hohe, mehrstämmige Sumpfeiche in die Erde gebracht.

Allerdings nicht per Spaten sondern per Baukran. Denn dieser war notwendig, um den sieben Tonnen schweren Baum an seinen neuen Standort einschweben zu lassen. Der Stamm misst bereits stolze zwölf Meter und wurde von einem Ahrweiler Gartenbauunternehmen gepflanzt. Nach dreijähriger Bauzeit soll die neue Hauptstelle bis Ende April fertig sein. Das Ergebnis soll dann am Sonntag, 5. Mai, bei einem Tag der offenen Tür den Bürgern präsentiert werden.