1. Region

Euskirchen-Kirchheim: Bislang Unbekannter drehte Gasflaschen auf

Euskirchen-Kirchheim : Bislang Unbekannter drehte Gasflaschen auf

Gasgeruch in der eigenen Wohnung an der Geschwister-Burch-Straße hat ein Ehepaar am Montag gegen 22 Uhr bemerkt. Der herbeigerufene Störungsdienst des Gasversorgers stellte fest, dass aus mehreren Campinggasflaschen in einem angrenzenden Geräteschuppen Gas ausströmte.

Die Polizei geht nach den bisherigen Ermittlungen davon aus, dass ein bislang Unbekannter bewusst eine Explosion herbeiführen wollte. Eine Mordkommission der Bonner Polizei hat in enger Absprache mit der Staatsanwaltschaft Bonn die Ermittlungen wegen des Verdachts der versuchten Herbeiführung einer Explosion und eines versuchten Tötungsdeliktes aufgenommen.

Zeugen, die am Montag (5. Januar) in der Zeit zwischen 21 und 22 Uhr auf der Geschwister-Burch-Straße in Euskirchen-Kirchheim verdächtige Personen gesehen haben, werden gebeten, sich mit der Polizei Bonn unter 0228/150 in Verbindung zu setzen.