1. Region
  2. Köln & Rheinland

Von Transporter erfasst: 21-jähriger Fußgänger in Euskirchen stirbt nach Unfall

Von Transporter erfasst : 21-jähriger Fußgänger in Euskirchen stirbt nach Unfall

Der 21-Jährige Fußgänger, der in Euskirchen von einem Transporter erfasst worden ist, erlag am Freitag seinen Verletzungen im Krankenhaus. Der alkoholisierte junge Mann hatte die Kreuzung bei Rot überquert.

Der 21-jährige Fußgänger, der am Dienstagabend bei einem Unfall in Euskirchen lebensgefährlich verletzt worden war, ist am Freitag im Krankenhaus an seinen Verletzungen gestorben.

Der junge Mann hatte am Dienstag gegen 22 Uhr vom Narzissenweg in Richtung der Thomas-Esser-Straße die Landstraße 194 überquert, als er von einem Transporter erfasst und zu Boden geschleudert worden war. Nach Angaben der Einsatzkräfte vor Ort war der offenbar alkoholisierte Mann bei Rot über die Ampel gegangen, das Signal des 52-jährigen Lastwagenfahrers, der in Richtung Bad Münstereifel unterwegs gewesen war, hatte Grün gezeigt. Die Ermittlungen der Polizei dauern an.