1. Region
  2. Köln & Rheinland

Polizeieinsatz in Köln-Mülheim: Angreifer attackiert 51-Jährigen mit abgebrochener Glasflasche

Polizeieinsatz in Köln-Mülheim : Angreifer attackiert 51-Jährigen mit abgebrochener Glasflasche

Ein 48-Jähriger hat am Mittwochmittag auf einem Platz in Köln-Mülheim einen Streit-Kontrahenten mit einer abgebrochenen Flasche angegriffen. Die Polizei konnte rechtzeitig eingreifen und den Angreifer überwältigen.

Gegen 13.45 Uhr bemerkten Zivilfahnder der Polizei Köln vor dem Jobcenter auf dem Wiener Platz in Köln-Mülheim eine handfeste Auseinandersetzung zweier Männer. Laut Angaben der beteiligten Beamten soll der 48-jährige Angreifer seinen 51-jährigen Kontrahenten zunächst eine Glasflasche auf den Kopf geschlagen haben. Nachdem der der Angegriffene daraufhin zu Boden stürzte, habe der 48-Jährige diesen mit einem Teil der zerbrochenen Flasche weiter bedroht.

Die Polizeikräfte vor Ort konnten mit gezogener Dienstwaffe den 48-jährigen Angreifer schließlich überwältigen und damit womöglich Schlimmeres verhindern. Beide beteiligten Männer wurde vorsorglich ambulant in einem nahe gelegenen Krankenhaus behandelt, aber nach kurzer Zeit wieder entlassen. Was zu dem Streit geführt hatte, konnte noch nicht geklärt werden.

(ga)