1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln: Festnahmen nach Messerstecherei

Köln : Festnahmen nach Messerstecherei

In Köln sind zwei Männer in Verbindung mit einer Messerstecherei im Januar verhaftet worden.

Den Brüdern (36 und 54 Jahre) wird vorgeworfen, Mitte Januar einen 41-jährigen Kölner im Stadtteil Höhenberg getötet zu haben. Zeugen hatten das Opfer zur Tatzeit mit zwei Männern auf der Miltenberger Straße stehen sehen. Nachdem die Unbekannten sich entfernt hatten, brach der stark blutende Mann zusammen. Trotz Notoperation erlag er im Krankenhaus seinen Verletzungen.

Das am Tatort zurückgelassene Handy des 36-Jährigen war ein wichtiges Beweisstück, das die Mordkommission nun auf die Spur der Flüchtigen brachte. Die Festgenommenen werden nun dem Haftrichter vorgeführt.