1. Region
  2. Köln & Rheinland

Ursache unklar: Güterschiffe auf dem Rhein bei Köln zusammengestoßen

Ursache unklar : Güterschiffe auf dem Rhein bei Köln zusammengestoßen

Ohne Wassereinbruch haben zwei Frachter auf dem Rhein eine Kollision bei Rodenkirchen überstanden. Der weitere Schiffsverkehr wurde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

Auf dem Rhein bei Köln sind am Donnerstag zwei Güterschiffe zusammengestoßen. Es sei niemand verletzt worden, sagte ein Sprecher der Wasserschutzpolizei. Die Höhe des Sachschadens sei noch unbekannt, einen Wassereinbruch habe es nicht gegeben.

Nach bisherigen Ermittlungen waren ein Containerschiff und ein entgegenkommender Frachter am Morgen in Höhe Köln-Rodenkirchen kollidiert. Wie es zu dem Unfall kam, war zunächst unklar. Der Schiffsverkehr auf dem Rhein sei nicht eingeschränkt und werde an der Unfallstelle vorbeigeleitet.

(dpa)