1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln-Deutz: Mann nach versuchter Vergewaltigung festgenommen

Festnahme in Köln-Deutz : Mann nach versuchter Vergewaltigung festgenommen

Die Polizei hat am Dienstagmorgen in Köln Deutz einen 47-jährigen Mann festgenommen. Der Tatverdächtige soll versucht haben, eine Frau zu vergewaltigen.

 Polizisten haben am Dienstagmorgen nach einer versuchten Vergewaltigung im Kölner Stadtteil Deutz einen 47-jährigen Tatverdächtigen vorläufig festgenommen. Der Mann soll eine 54-jährige Kölnerin gegen 9.15 Uhr auf der Siegburger Straße angesprochen, umarmt und zu Boden gerissen haben. Anschließend soll er nach aktuellem Ermittlungsstand versucht haben, die Frau zu vergewaltigen. Die Frau rief laut um Hilfe. Eine auf die Situation aufmerksam gewordene Zeugin (51) eilte zu Hilfe und vertrieb den Angreifer, der in Richtung Deutzer Freiheit flüchtete. Polizisten stellten den 47-Jährigen kurz darauf und nahmen ihn fest. Bei einer Durchsuchung des mutmaßlichen Täters fanden sie ein Messer. Rettungskräfte brachten die schwer verletze Frau in ein Krankenhaus.

Der Festgenommene soll noch am Mittwoch einem Haftrichter vorgeführt werden. Zudem soll der Gesundheitszustand des Mannes überprüft werden.

(ga)