1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln-Flittard: Männliche Wasserleiche am Rheinufer gefunden

Ende November ertrunken : Wasserleiche aus Köln ist identifiziert

Mitte Dezember fand ein Spaziergänger eine Wasserleiche am Kölner Rheinufer. Der Mann konnte inzwischen identifiziert werden.

Die Polizei hat eine Wasserleiche identifiziert, die Köln gefunden worden war. Mit einer Öffentlichkeitsfahndung hatte die Polizei nach Hinweisen zur Identität des Verstorbenen gesucht. Der Mann sei inzwischen durch einen Angehörigen identifiziert worden. Bei dem Mann handele es sich um einen 28-Jährigen, der Ende November 2020 offenbar ertrunken sei.

Am 13. Dezember war eine männliche Wasserleiche am Rheinufer in Köln-Flittard gefunden worden. Wie die Polizei mitteilte, hatte ein Spaziergänger die Leiche gefunden und die Polizei alarmiert. Erste Ermittlungen ergaben, dass die Leiche bereits länger im Wasser lag.  

(ga)