Friesenwall in Köln Kölner wird bei Schlägerei vor Shisha-Bar lebensgefährlich verletzt

Köln · Bei einer Schlägerei mit zwei jungen Männern in Köln ist ein 30-jähriger Kölner lebensgefährlich am Kopf verletzt worden. Polizeikräfte hätten den Verletzten am Sonntag bewusstlos gefunden, teilten Staatsanwaltschaft und Polizei Köln mit.

 Symbolfoto.

Symbolfoto.

Foto: picture alliance / dpa/Marcel Kusch

Zeugen zufolge soll es am frühen Morgen gegen 5.50 Uhr vor einer Shisha-Bar auf dem Friesenwall in Köln aus noch ungeklärten Gründen zu der Auseinandersetzung gekommen sein. An der Schlägerei seien zwei etwa 18 bis 25 Jahre alte Männer beteiligt gewesen und geflüchtet. Die Kriminalpolizei richtete eine Mordkommission ein und sucht nun dringend weitere Zeugen.

(dpa)
Meistgelesen
Ein Bonner Treppenwitz
Kommentar zum rutschigen Abgang am Hauptbahnhof Ein Bonner Treppenwitz
Neueste Artikel
Zum Thema
Aus dem Ressort