1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln-Niehl: 26-Jähriger nach Sturz in Baugrube schwer verletzt

Polizeieinsatz in Köln-Niehl : 26-Jähriger nach Sturz in Baugrube schwer verletzt

Die Kölner Polizei ist in der Nacht zu Donnerstag zu einem Einsatz im Stadtteil Niehl gerufen worden. Dort hat sich ein 26-Jähriger bei einem Sturz in eine Baugrube lebensgefährlich verletzt. Bisher gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkungen.

Ein 26-jähriger Mann ist in der Nacht zu Donnerstag in Köln in eine Baugrube gestürzt und hat sich dabei lebensgefährlich verletzt. Wie die Polizei auf GA-Anfrage mitteilte, wurde sie gegen 0.30 Uhr von Nachbarn zum Einsatz an der Amsterdamer Straße im Stadtteil Niehl gerufen.

Vor Ort fanden die Beamten den Mann in einer Baugrube im Garten hinter einem Mehrfamilienhaus. Nach aktuellem Ermittlungsstand ist der Mann vermutlich aus einem Fenster im Erdgeschoss hineingefallen.

Bisher gibt es keine Hinweise auf Fremdeinwirkungen. Der Mann wurde von der Feuerwehr geborgen und mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht.