1. Region
  2. Köln & Rheinland

Köln: Polizei findet Schwerverletzen in Wohnung und nimmt Mieter fest

Mordkommission ermittelt : Polizei findet Schwerverletzten in Kölner Wohnung und nimmt Mieter fest

Die Polizei Köln hat am Donnerstag einen 54-Jährigen in Neuehrenfeld festgenommen. In seiner Wohnung war ein schwerverletzter, blutüberströmter Mann aufgefunden worden.

Die Kölner Polizei hat am Donnerstagmorgen einen 54-Jährigen vorläufig festgenommen. In seiner Wohnung in Neuehrenfeld hatten die Beamten einen schwerverletzten 36-jährigen Mann vorgefunden. Der Verletzte wird in einem Krankenhaus laut Polizei intensivmedizinisch behandelt. Eine Mordkommission hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zuvor hatte ein 66-jähriger Zeuge an die Wohnungstür des 54-Jährigen geklopft. Als der Wohnungsmieter die Tür öffnete, soll der Besucher den leblosen und blutüberströmten Körper des Mannes gesehen haben. Der Zeuge alarmierte umgehend die Polizei. Die Hintergründe des Geschehens sind noch vollkommen unklar.